Kategorien
Polsterarbeiten Raumausstattung Sessel

Sessel 50ger Jahre

Hier geht es um einen Sessel der aus einem Speicherfund zu einem Lieblingsstück wurde.

Sie haben ein Lieblingsstück?

Gerade geerbt oder im Speicher gefunden?

Eigentlich noch ganz gut aber nicht mehr so schön?

Es passt grad gar nicht mit dem Bezug in die Wohnung?

Ja, der grüne kleine mit dem Velourbezug den so viele noch aus Ihren Kindertagen kennen. Der Stoff ist nach wie vor in einem guten Zustand. Ein paar Stellen lassen das Alter erahnen.

Nachdem er abgestemmt und zerlegt war fanden wir noch den Fertigungszettel des Rückenfederkerns. 1951! Das gute Stück ist nun also schon 69 Jahre alt als es von uns aufgehübscht wurde. Das die Zeit damals noch nicht so perfekt war sieht man an den verwendeten Pappdeckeln an den Armteilen. Da wurden einfach Kartonagen genommen die da waren. Solche Besonderheiten lassen wir wenn möglich einfach drin.

Die Sitzfläche brauchte etwas Überholung. Das Roßhaar wurde neu aufgezupft und gereinigt. Wieder in Form gebracht und diesmal sogar in ein Weißpolster genäht. Die Füße wurden abgeschliffen und neu lasiert und mit Politur behandelt. Jetzt sieht auch das Holz wieder aus wie neu.

fertig und sonnig

Die Kundin wollte für den Bezug eine fröhliche und sonnig Farbe und eine schmeichelnde Haptik. In unserer großen Stoffauswahl wurde Sie schnell fündig und erfreut sich hoffentlich wieder ganz lange an dem guten Stück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.